Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Sammeln von Briefmarken
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Sammeln von Briefmarken

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Unter dem Sammeln von Briefmarken versteht man die zielgerichtete Beschaffung, Kategorisierung und Aufbewahrung von philatelistischen Produkten. Dazu gehören neben der Briefmarke an sich potenziell alle weiteren, verwandten philatelistischen Formen, die Teil des normalen Postwesens sind oder waren, also zum Beispiel Maxibriefe, Stempel, ganze Bögen, Freistempel, Paketkarten, etc.

Der innere Zusammenhang einer solchen Sammlung wird die Sammlungssystematik genannt. Von der Systematik her unterscheidet man grob nach Motivsammlungen, klassischen Sammlungen, Spezialsammlungen und Generalsammlungen. In der Praxis kommen jedoch zwischen den drei ersten Sammlungstypen häufiger Mischformen vor.

Motivsammlungen bestehen in der Regel länderübergreifend und ohne zeitliche Grenze aus philatelistischen Produkten, die im Zusammenhang mit einem bestimmten Thema stehen, wie zum Beispiel Pfadfinder, christliche Motive oder Singvögel.

Klassische Sammlungen bestehen im Gegensatz dazu aus einer Sammlung von philatelistischen Produkten eines oder mehrerer Länder, zum Beispiel Briefmarken der DDR, oft auch mit weiterer inhaltlicher Begrenzung, wie Zeitraum oder postfrisch..

Unter Spezialsammlungen versteht man mehr oder weniger hoch spezialisierte Sammlungen zu genauer definierten Sachthemen, so zum Beispiel die "Postbeförderung durch Thurn und Taxis" oder "Postbeförderung durch Zeppeline".

Die Generalsammlung ist eine Sammlung "Alle Welt", also das Sammeln von allen philatelistischen Produkten, die es gibt. Die Systematik hier besteht so gesehen im Fehlen einer Systematik.

Während die Motivsammlung und die Generalsammlung von der Natur der Sache her schon unbegrenzt umfangreich ist, streben die Sammler der beiden anderen Kategorien klassische Sammlung und Spezialsammlung je nach zur Verfügung stehenden Mitteln die Abgeschlossenheit Ihrer Sammlung an. Besonders bei der Spezialsammlung besteht die Gefahr einer Überspezialisierung des Sammlungsgegenstandes.

Zum Aufbau und zur Pflege einer Sammlung bedarf der Philatelist einiger Hilfsmittel, insbesondere Album, Lupe, Katalog und Pinzette.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License