Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Unechte Wasserzeichen
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Unechte Wasserzeichen

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Ein unechtes Wasserzeichen wird mit Hilfe von Gummiringen, den sogenannten Molette- Ringen, in einer späten Druckphase auf die Papierbahn eingepresst. Sie lassen sich einfach durch nachträgliches Befeuchten wieder entfernen, sind dafür aber deutlich günstiger in der Verwendung als echte Wasserzeichen.

Ein unechtes Wasserzeichen sollte nicht mit einem gefälschten Wasserzeichen verwechselt werden.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License