Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Stampit
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Stampit

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Stampit ist eine Frankiersoftware der Deutschen Post für den privaten oder gewerblichen Gebrauch. Zuerst wird die eigene Portokasse online per Internet Zugang aufgeladen, danach kann per eigenem, handelsüblichen PC und Drucker die Frankatur selbst vorgenommen werden, indem man die benötigten Briefmarken selbst ausdruckt. Der verbrauchte Betrag wird dann von der persönlichen Portokasse abgebucht.

Die so erstellten Briefmarken sind rechteckig und bestehen aus einem individuellen Schwarz Weiss Muster, dem Data Matrix Code. Dieses enthält neben weiteren Informationen zur Fälschungssicherung unter anderem auch die Empfängeradresse des zu versendenden Briefes. Dies hat zu Protest von Datenschützern geführt, welche befürchten, dass auf diese Art eine Überwachung der persönlichen Briefkontakte durchgeführt werden kann.

Zudem ist aus Sammlersicht der Schwarz Weiss Musterung der Stampit Briefmarken nur wenig Ästhetisches abgewinnen.

Ähnliche Angebote: Die WebStamps der Schweizerischen Post.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License