Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Posthorn
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Posthorn

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Das Posthorn ist ein metallenes Blasinstrument, welches früher ein Postillion benutzte, um ein bestimmtes Erkennungszeichen zu geben und Platz für den Postverkehr zu schaffen.

Zum Posthorn und dessen korrekter Verwendung gibt es eine Reihe von mittelalterlichen Rechtsvorschriften, die zum Beispiel die Benutzung durch Lastkutscher oder Fuhrleute untersagen (1762), oder die Verwendung von zwei- bis dreimal gewundenen Hörnern anstatt von Trompeten vorschreiben (1771).

Auch wer als Reisender die Postkutsche nach dreimaliger Ankündigung durch das Posthorn nicht bestiegen hatte, verlor seinen Platz und auch das bereits bezahlte Beförderungsgeld.

Das Posthorn wurde schon früh zum Symbol der Post schlechthin und ist als Motiv auf vielen Briefmarken verwendet worden. Berühmtestes Beispiel der bundesdeutschen Geschichte ist der Posthornsatz, der ungestempelt sehr wertvoll ist.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License