Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

PostCon
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





PostCon

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Die PostCon AG als Marktführer im Geschäft der Briefkonsolidierung ist ein Zusammenschluss verschiedener Großunternehmen aus der deutschen Wirtschaft, wie zum Beispiel der Commerzbank, Phillips oder Tchibo.

Die PostCon mit Sitz in Berlin arbeitet wie eine Einkaufsgenossenschaft und versucht, durch Eigenleistungen bzw. Übernahme von postvorbereitenden Dienstleistungen, wie zum Beispiel dem Vorsortieren von Briefen nach Postleitzahlen, größere Rabatte in Höhe von bis zu 21% von der Deutschen Post zu bekommen.

Die PostCon AG sortiert jeden Tag bis zu 1,2 Millionen Briefe nach Postleitzahlen und ist in Deutschland für rund 1.000 Unternehmen, unter anderem die Gründerfirmen selber, tätig. Nach eigenen Angaben gehören auch die Hälfte der DAX Unternehmen dazu.

Um das Geschäftsvolumen bewältigen zu können, setzt die PostCon rund 300 Mitarbeiter in Deutschland ein und betreibt 12 moderne Zentren zur Briefsortierung.

Die Aktivitäten der PostCon werden allgemein als weiterer Angriff auf das Briefmonopol der Deutschen Post gesehen, da die postvorbereitenden Dienstleistungen einen wichtigeren Umsatzfaktor darstellen.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License