Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Mansio posita
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Mansio posita

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

"mansio posita" ist lateinisch und bedeutet "Verweilstelle". Damit wurden einzelne Poststationen innerhalb des Römischen Reiches bezeichnet, an denen Boten übernachten oder Pferde ausgewechselt wurden. Diese Verweilstellen, auch mutatio posita genannt, waren Teile einer ursprünglich von Kaiser Augustus eingerichteten, umfassenden Postorganisation. Von diesem Begriff leitet sich die heute gebräuchliche Bezeichnung "Post" ab.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License