Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Klauckestempel
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Klauckestempel

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Klaucke- Stempel sind mechanische Stempel, die im Inneren verstellt werden konnten. Sie stellten zu ihrer Zeit gegenüber den starren Stempelformen eine technische Revolution dar und gehören heute philatelistisch gesehen zum Sammelgebiet Altdeutschland.

Ihren Namen haben die Stempel und die mit ihnen erstellten Abstempelungen nach dem Solinger Stempelmacher Julius Klaucke, der diese erfand. Sie lösten die bis dahin allgemein verwendeten Hufeisenstempel ab.

Das Sammeln von Klaucke- Stempeln ist ein eigenes Sammelgebiet, dem ein eigener Katalog gewidmet wurde und das hochpreisig ist.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License