Philapedia - Das Lexikon der Philatelie
Philapedia

Eisnotpost
Top


Ihre Newsletterversand schnell & einfach: www.Bizzlist.de


Werkzeuge





Eisnotpost

Seite ] [ Diskussion ] [ Quelltext anzeigen ] [ Versionsgeschichte ]

“ Druckansicht Was verlinkt hierher?

Unter Eisnotpost versteht man einen Not-Postdienst, der die Postverbindung mit einem von Eis eingeschlossenen Gebieten aufrecht erhält. Dies geschieht oft per Flugzeug oder Hubschrauber, manchmal aber auch per Schlitten.

Beispiele finden sich im Jahr 1917, wo die deutschen Nordseeinseln per Luftschiff versorgt werden mussten, oder auch im Winter 1977/78, wo der Postverkehr zwischen Rügen und Hiddensee in der damaligen DDR per Schlitten geschah.

”







This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.

Creative Commons License